Broken Silence (1995)

Schweizerdeutsch Film Broken Silence

Broken Silence ist ein Schweizerdeutscher Film aus 1995 unter der Regie von Wolfgang Panzer. Fried Adelphi ist Kartäuser-Mönch. Er hat unter einem Gelübde von Stille und Meditation 25 Jahre in einem Schweizer Kloster verbracht. Die 100-jährige Pacht des Klosters läuft langsam aus. Der Prior des Klosters gibt Fried den Auftrag, den Besitzer des Klosters zu finden, um den Mietvertrag zu verlängern. Er wird von seinen Gelübden befreit und beginnt seine Reise, um die Besitzerin zu finden. Es stellt sich heraus, dass sie jetzt irgendwo in den Bergen von Indonesien wohnt. Wir erfahren die Geschichte in Rückblenden, während Fried einem Beichtvater in einer Kirche in New York seine Geschichte erzählt. In diesem Film kommt gesprochenes Englisch in unterschiedlichen Varianten vor. Sie hören Schweizerdeutsches Englisch, New York Englisch, Indisches und Indonesisches Englisch. Holen Sie sich diesen schweizerdeutschen Film hier


Suchen